15. Mai 2018
Im 150. Jahr seines Bestehens wurde der 30. Zürnsche Familientag in Leipzig abgehalten. Über 60 Teilnehmer, auch aus der Schweiz und den USA, waren bei den verschiedenen Veranstaltungen dabei. Der jüngste Teilnehmer war zwölf, der älteste einundneunzig Jahre alt. Beeindruckend waren der Besuch im Sächsischen Staatsarchiv, die Führung in der Nikolaikirche (in welcher auch das Foto mit den Teilnehmern entstand) und die Stadtrundfahrt sowie ein Innenstadt-Rundgang. Bei herrlichem Wetter...