Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über Art und Umfang, den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihre uns überlassenen personenbezogenen Daten informieren.

 

Diese Website verwendet ggf. "Cookies", das sind kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greif auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Web-site. Gängige Browser bieten Einstellungsoptionen, Cookies nicht zuzulassen. Sollten Sie davon Gebrauch machen, ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website zugreifen können.

 

Der Einsender eines Kontaktformulares mit genealogischen Daten erklärt sich damit einverstanden, dass diese von ihm mitgeteilten Angaben für genealogische Zwecke ausgewertet und dauerhaft gespeichert werden. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Ahnen- und Familienforschung im Zürnschen Familienverband genutzt. Sie werden bei Erstellung von Stammbäumen, Vorfahren- oder Nachfahrenlisten verwendet, aber nicht an fremde Personen weitergegeben.

 

Natürlich haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO, das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Weiter habe Sie das Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu  verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

 

Ferner haben Sie das Recht, gemäß § 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig  ist, Sie aber deren Löschung nicht ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.